Visuelles Erscheinungsbild

Wenn wir ein Objekt / Material / Kunst betrachten, kann sich unsere Wahrnehmung in Abhängigkeit von vielen Faktoren ändern. Das Wichtigste sind der Betrachtungspunkt und die Beleuchtungsbedingungen.

In einigen Anwendungen (z. B. im Dekor) ist die richtige visuelle Wahrnehmung ebenso wichtig wie die perfekte Farbtreue und optimale Auflösung. Wenn Sie das Wesentliche des Materials nicht erfassen können, können Sie es nicht richtig reproduzieren und auch nicht das Gefühl für das Originalmaterial in Ihre gescannten Bilder übertragen.

In einigen Anwendungen bedeutet das Erzielen eines korrekten visuellen Erscheinungsbildes, dass auch die Dreidimensionalität des Materials erfasst werden kann (visuelles „3D-Erscheinungsbild“). in anderen Fällen bedeutet dies, zwischen glänzendem und mattem Bereich unterscheiden zu können (z. B. um Golddetails in natürlicher Weise zum Glänzen zu bringen); In einigen anderen Fällen wird im Gegensatz dazu ein sehr flaches Ergebnis erwartet (z. B. bei der Reproduktion von Dokumenten, um die Lesbarkeit zu maximieren und die Auswirkung des Hintergrundmaterials zu minimieren). Eine einwandfreie Reproduktion / Digitalisierung kann daher nur erreicht werden, wenn das optische Erscheinungsbild je nach Material und gewünschter Anwendung gesteuert und angepasst werden kann.

Aus diesem Grund ist ein wichtiger Teil der Technologie, die wir bei METIS entwickeln, darauf ausgerichtet, eine erweiterte Anpassung des visuellen Erscheinungsbilds zu ermöglichen. Dies wird hauptsächlich durch das vom Scanner patentierte Beleuchtungssystem in Kombination mit der Software METIS Light Inspector erreicht, die eine Echtzeitbewertung verschiedener visueller Erscheinungsbilder durch eine umfassende Lichtsteuerung ermöglicht.

Text Widget
Aliquam erat volutpat. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Integer sit amet lacinia turpis. Nunc euismod lacus sit amet purus euismod placerat? Integer gravida imperdiet tincidunt. Vivamus convallis dolor ultricies tellus consequat, in tempor tortor facilisis! Etiam et enim magna.